Mein Blick auf Kinesiologie

Kinesiologie bedeutet, Menschen in deren Selbstentwicklung zu begleiten.

Klientinnen und Klienten
- verbinden Verstandeswissen und tiefes Körperwissen
- beginnen mit der Entwicklung in ihrer aktuellen Situation
- gehen bei Veränderungen in ihrer Geschwindigkeit vor
- ändern etwas für ihr eigenes Wohlbefinden

Image

Die ganzheitliche Betrachtung des Menschen und das Feedback des Körpers führen zu Zusammenhängen, die oftmals logisch nicht verständlich sind. Sobald im Leben emotionale Aspekte schlagend werden, reagieren wir nicht mehr rational. Und das gilt nicht nur für Themata wie Schmerz oder Angst. Wer kennt denn nicht das Phänomen der Verliebtheit, das uns verrückte, unlogische Dinge machen lässt?

Ausbildung
Image
 
B.Sc. Komplementärtherapie
an der Steinbeis Hochschule Berlin
 Neuro Meridian Kinestetik
(Irmtraud Große-Lindemann)
Image
 
Akademische Kinesiologie der ÖAKG mit Lehrberechtigung
Instruktur für Touch for Health

International Kinesiology College (IKC)

Hyperton-X
(Frank Mahony)
Brain Gym (R)
Optimal Brain Organization
Visioncircles
(Paul Dennison)
Mitgliedschaften